fsf1.png

Unwetterwarnungen DWD

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Internes






Passwort vergessen?

Home
Michael Claas ist neuer Jugendwart
Dienstag, 18. März 2014

Michael Claas ist neuer Jugendwart der Feuerwehr Niederlemp. Zu seinem Stellvertreter wählten die Aktiven Robert Groh.

Das ist das Ergebnis der Jahreshauptversammlung, zu der am Freitagabend 40 Mitglieder im Feuerwehrhaus erschienen waren. Als Jugendbetreuer unterstützen Carsten Gröf und Katrin Ott. Timo Gröf war im letzten Jahr als Jugendwart zurückgetreten. Er  hatte das Amt sieben Jahre begleitet. Wehrführer Marco Stingl und Michael Claas, der vier Jahre sein Stellvertreter war, dankten Gröf für sein Engagement. Er habe sich um die Jugendarbeit verdient gemacht.

Neue Sprecher der Aktiven im Feuerwehrausschuss sind Sabine Claas und Erik Falkenstein. Nicole Brück und Sabine Claas erhielten Beförderungen zur Oberfeuerwehrfrau.

Vorsitzender Andreas Söhngen (l.) und Wehrführer Marco Stingl (r.) mit den Gewählten der Feuerwehr Niederlemp (v.l.): Katrin Ott, Carsten Gröf, Sabine Claas, Robert Groh, Erik Falkenstein und Michael Claas (Foto: Gröf).
Vorsitzender Andreas Söhngen (l.) und Wehrführer Marco Stingl (r.) mit den Gewählten der Feuerwehr Niederlemp (v.l.): Katrin Ott, Carsten Gröf, Sabine Claas, Robert Groh, Erik Falkenstein und Michael Claas (Foto: Gröf).
 
Stingl berichtete, dass durch Übernahmen aus der Jugendfeuerwehr und Quereinsteiger die Zahl der Aktiven um sechs auf 35 gesteigert werden konnte. Darunter befinden sich auch sieben Frauen. Die Ortsteilwehr stelle damit die größte Einsatzabteilung der Gemeinde. Im letzten Jahr gab es drei Brandeinsätzen und 20 Übungen. Darunter waren eine Alarmübung am Kindergarten Kölschhausen und eine gemeinsame Übung mit der Feuerwehr Oberlemp/Bermoll. Einen halben Tag verbrachte man mit der Feuerwehr Dreisbach auf dem Ausbildungsgelände des Lahn-Dill-Kreises in Dillenburg-Frohnhausen. Darüber hinaus wurden neun Lehrgänge absolviert. Aktuell zählt man drei Gruppenführer, zehn Atemschutzgeräteträger und 21 Sprechfunker.

Michael Claas berichtete von sieben Mitgliedern in der Jugendfeuerwehr. Nach vier Übernahmen in die Einsatzabteilung fehlten aktuell die jüngeren Jahrgänge. Man traf sich zu 25 Veranstaltungen. Neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung standen dabei auch zahlreiche Aktionen auf dem Programm. Dazu zählten das Einsammeln der Weihnachtsbäume, der Bau eines Feuerwehrauto-Bollerwagens mit Musikanlage und die Teilnahme am Verbandszeltlager in Solms-Oberbiel. Mit dem Backen und Verteilen von Weihnachtsplätzchen erfreute man die Senioren im Ort. Auf Gemeindeebene richtete man die Großübung der Jugendfeuerwehren aus und besuchte den Movie-Park in Bottrop. In diesem Jahr möchte man am gemeinsamen Zeltlager der Hilfsorganisationen am Aartalsee teilnehmen.

Der Feuerwehrverein zählt 112 Mitglieder, darunter 23 Frauen und 13 Ehrenmitglieder. Als gesellige Aktivitäten führte Vorsitzender Andreas Söhngen Schlacht-, Grill- und Glühweinfest sowie eine Tagesfahrt in das Besucherbergwerk Merkers auf. Für dieses Jahr ist eine Mehrtagesfahrt nach Amsterdam geplant.

 
Nächste Termine
Samstag, 20. April 2013

Einsatzabteilung

Sa 22.04.14, 17:00 Uhr
Übung nach FwDV 3


Jugendfeuerwehr

siehe Dienstplan
für 2. Hj. 2013

Flyer des Hessischen Innenministeriums

 

 
© 2016 Freiwillige Feuerwehr Niederlemp
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.